Bitcoin

​Governance-Vorschläge und Layer-2-Launches geben Altcoins einen Schub


Die zinsbullische Stimmung steigt am 14. September, da der Preis von Bitcoin (BTC) im Laufe des Morgens höher kletterte und nun das Niveau von 47.000 USD anstrebt.

Die Baudynamik wirkte sich auch positiv auf Altcoins aus und eine Handvoll Token verzeichnete zweistellige Zuwächse.

Top 6 Münzen mit der höchsten 24-Stunden-Preisänderung. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, dass die größten Gewinner in den letzten 24 Stunden Rari Governance Token (RGT), Curve (CRV) und Synthetix Network (SNX) waren.

RGT-Inhaber stimmen über den ersten DAO-Vorschlag des Projekts ab

Der Rari Governance Token ist der native Token von Rari Capital, einem nicht verwahrten dezentralisierten Finanzprotokoll (DeFi), das Benutzern die Möglichkeit bietet, autonom mit Krypto-Assets zu handeln und eine Rendite zu erzielen.

Laut Daten von Cointelegraph Markets Pro sind die Marktbedingungen für RGT seit einiger Zeit günstig.

Der VORTECS™ Score, exklusiv für Cointelegraph, ist ein algorithmischer Vergleich historischer und aktueller Marktbedingungen, der aus einer Kombination von Datenpunkten abgeleitet wird, darunter Marktstimmung, Handelsvolumen, aktuelle Preisbewegungen und Twitter-Aktivitäten.

VORTECS™ Score (grün) vs. RGT-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, begann der VORTECS™ Score für RGT am 9. September zu steigen und kletterte am 10. September auf ein Hoch von 85, nur eine Stunde bevor der Kurs in den nächsten drei Tagen um 57 % zu steigen begann .

Der anfängliche Impulsanstieg für RGT kam nach einer Coinbase-Notierung und die zweite Welle von Kursgewinnen am 13. September trat nach dem Protokoll auf gestartet für seinen ersten On-Chain-DAO-Vorschlag stimmen.

Curve startet auf Arbitrum

Der Curve DAO Token ist der native Token des Curve-Protokolls, einer dezentralen Börse für Stablecoins, die sich auf die Bereitstellung von Liquidität in der Kette durch fortschrittliche Bonding-Kurven konzentriert.

VORTECS™-Daten von Cointelegraph Markets Pro begannen am 9. September vor dem jüngsten Preisanstieg einen zinsbullischen Ausblick für CRV zu erkennen.

VORTECS™ Score (grün) vs. CRV-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, kletterte der VORTECS™ Score für CRV am 9. September in den grünen Bereich und verzeichnete ein Hoch von 75 eine Stunde bevor der Preis in den nächsten vier Tagen um 42 % stieg.

Die Dynamik für CRV am 13. September war das Ergebnis der Bekanntmachung dass das Curve-Protokoll auf der Ethereum-Schicht-2-Skalierungslösung Arbitrum gestartet wurde.

Verwandt: Bitcoin Bull Run erwartet, da „erschöpfte“ Bären mit Verlust verkaufen

Der Verbesserungsvorschlag von Synthetix sorgt für Auftrieb

Synthetix ist ein derivatebereitstellendes Liquiditäts-DeFi-Protokoll im Ethereum (ETH)-Netzwerk, das ein Engagement in einer breiten Palette von Krypto- und Nicht-Krypto-Assets bietet.

Laut Daten von Cointelegraph Markets Pro sind die Marktbedingungen für SNX seit einiger Zeit günstig.

VORTECS™ Score (grün) vs. SNX-Preis. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, lag der VORTECS™ Score für SNX in der vergangenen Woche im grünen Bereich und erreichte am 11. September ein Hoch von 77, etwa 41 Stunden bevor der Kurs am nächsten Tag um 37% anstieg.

Der Preisanstieg für SNX kommt nach dem Veröffentlichung des Synthetix Improvement Proposal (SIP) 181, das simulierte Liquidität für Synthetix-Börsen behandelt.

Die Gesamtmarktkapitalisierung für Kryptowährungen liegt jetzt bei 2,11 Billionen US-Dollar und die Dominanzrate von Bitcoin beträgt 41,7%.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden, Sie sollten Ihre eigenen Recherchen durchführen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.