Bitcoin

Bancor-Preis steigt nach Coinbase-Listung


Der Bancor (BNT)-Preis stieg innerhalb von 24 Stunden um über 28 %, als sich die Händler auf die Notierung des Tokens an der großen Kryptobörse Coinbase vorbereiteten

Bancor-Token gehört zu den drei neu gelisteten Token auf der Kryptowährungs-Handelsplattform Coinbase Pro, deren jeweilige Preise in den letzten 24 Stunden massive Kursgewinne verzeichnet haben.

Der Kurs von Bancor gegenüber dem US-Dollar ist um mehr als 28% gestiegen und hat Höchststände von 1,41 USD erreicht. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt die Kryptowährung um 1,33 USD und scheint bereit, die Intraday-Hochs erneut zu testen, da die Bullen einen weiteren Aufwärtstrend anstreben, der 2,0 USD ins Spiel bringen würde.

Die anderen beiden Token, um danach einen Preisanstieg zu sehen Coinbase angekündigt Handelsunterstützung sind Aave (AAVE) und Synthetix (SYN). AAVE ist um 6,7% gestiegen und wird derzeit um 87,17 USD gehandelt, während SYN/USD den Besitzer um 5,25 USD wechselt, nachdem es um fast 11% gestiegen ist.

BNT/USD-Preis

Daten von IntoTheBlocks In/Out of the Money Around Price zeigen, dass Bullen einen relativ leichten Weg nach oben vor sich haben. Wie aus der untenstehenden Grafik hervorgeht, stößt der BNT-Preis auf dem aktuellen Niveau von 1,33 USD bis etwa 1,66 USD auf keinen größeren Widerstand. Wenn die Bullen die erwartete Ablehnung auf dem Niveau überwinden, liegt das nächste Ziel bei 2 USD.

Bancor-Preis und Unterstützungs-/Widerstandsbereiche gemäß der IOMAP-Metrik. Quelle: IntoTheBlock

Sollte die kurzfristige Aufwärtsdynamik nachlassen, wird der BNT-Preis wahrscheinlich auf ein Tief von 1,15 USD fallen. Dies ist eine wichtige Unterstützungsstufe mit über 1.250 Adressen, die nachweislich BNT-Token im Wert von mehr als 30 Millionen gekauft haben.

BNT/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Auf dem Tages-Chart tickt der RSI nach oben in den überkauften Bereich. Unterdessen weist der MACD eine bullische Divergenz auf, was darauf hindeutet, dass die Bullen stärker werden. Die unmittelbare Widerstandslinie liegt bei 1,40 $, oberhalb dessen ein erhöhter Aufwärtsdruck den BNT/USD wahrscheinlich auf 2,01 $ drücken wird.

Auf der anderen Seite könnte ein Einbruch unter 1,30 USD die Preise auf die Trendlinie eines aufsteigenden Dreiecksmusters nahe 1,00 USD drücken. Wenn es weitere rückläufige Aktionen gibt, können Bullen versuchen, den Abverkaufsdruck beim gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von derzeit etwa 0,87 USD zu absorbieren.

BNT/USD 4-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

Auf dem 4-Stunden-Chart ist der Kurs von Bancor leicht gesunken, nachdem er eine Aufwärtsbarriere bei 1,40 USD erreicht hatte. Der Pegel markiert die obere Grenze eines aufsteigenden Dreiecksmusters. Die Bullen müssen diese Linie knacken, um den Aufwärtstrend der letzten Tage fortzusetzen.

Der RSI hat begonnen zu sinken, obwohl er im überkauften Bereich bleibt. Auf der anderen Seite weist der MACD einen versteckten rückläufigen Flip auf, der dazu führen könnte, dass die Bullen Schwierigkeiten haben, die Preise über 1,30 $ zu halten.

Wenn es den Bären gelingt, unter das obige Unterstützungsniveau zu brechen, könnte BNT/USD auf den 50-SMA (4-Stunden-Chart) bei 1,01 $ und dann auf den 200-SMA bei 0,97 $ abrutschen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *