Bitcoin

Binance Coin korrigiert auf $550 – was kommt als nächstes?


Die BNB wird seit ihrer Rallye auf ein Allzeithoch von 639 $ am 12. April niedriger gehandelt

Binance Coin (BNB) wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei rund 551 US-Dollar gehandelt, fast 5% gegenüber dem 24-Stunden-Eröffnungspreis. Die Kryptowährung ist jedoch wieder auf dem dritten Platz als größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung und ersetzt XRP.

Während die BNB an diesem Tag im Minus ist, scheinen Verkäufer nicht die Überzeugung zu haben, einen schnellen Einbruch zu erzielen. Dies könnte die Pläne der Bullen unterstützen und dazu führen, dass BNB/USD höher gehandelt wird.

Ausblick auf den Tages-Chart des BNB-Preises

Der Tages-Chart deutet auf einen Mangel an Preisbewegungen in den letzten 24 Stunden hin, da die BNB bei etwa 550 US-Dollar liegt. Ein weiterer Doji-Candlestick ist wahrscheinlich, wenn der Preis in den nächsten Stunden nicht in eine Richtung bricht. In diesem Szenario kann eine Double-Doji-Formation auftreten, die auf einen starken Ausbruch in den nächsten Tagen hindeutet.

Die RSI- und MACD-Indikatoren deuten darauf hin, dass die Bullen trotz des Verkaufsdrucks die Kontrolle behalten. Wenn der Preis höher wird, könnten die Bullen eine neue Rallye in Richtung 600 USD und die jüngsten Höchststände nahe 640 USD ins Auge fassen.

BNB/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite, wenn sich die beobachtete Unentschlossenheit nach unten löst, liegt die anfängliche Unterstützung nahe dem 38,2% Fibonacci-Retracement-Level bei 480 $. Weitere Verluste könnten die BNB nach unten drücken, obwohl die Bullen versuchen werden, den Schaden um das 50% Fib-Niveau (431 USD) zu stoppen. Der Bereich bietet eine robuste Unterstützung, da er auch den exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt bei 430 USD bietet.

Ausblick auf den BNB-Preis 4-Stunden-Chart

Der 4-Stunden-Chart bestätigt das Bild, dass sich die BNB nach den jüngsten Kursgewinnen im Korrekturmodus befindet. Die Kryptowährung handelt innerhalb eines kontrahierenden Dreiecksmusters, wobei die gestrige Doji-Formation zu weiteren Intraday-Verlusten in den heutigen frühen Handelssitzungen führte.

BNB/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Bullen haben es in den letzten 24 Stunden geschafft, die Preise von 522 USD auf ein Höchststand von 556 USD zu drücken. Trotz des zunehmenden Drucks bleibt das BNB/USD-Paar über dem 20-Tage-EMA (545 USD).

Wenn neue Nachfrage auf den Markt kommt, könnten sich die Preise in Richtung der absteigenden Trendlinie erholen und versuchen, das 50% Fib-Level (581 USD) zu durchbrechen. Ein weiterer Anstieg wird die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends bestätigen, wobei die Bullen wahrscheinlich 640 $ und dann 673 $ anstreben.

Im Gegenteil, ein Zusammenbruch auf 520 US-Dollar riskiert einen möglichen Rückgang um 10 % auf ein Tief von 465 US-Dollar. Von hier aus wird der erweiterte Verkauf den BNB/USD unter 429 US-Dollar sinken lassen und den Preis wahrscheinlich in Richtung 406 US-Dollar ziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *