Bitcoin

BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOT, DOGE, UNI, LUNA


Bitcoin (BTC) führt die Erholung im Kryptosektor an und heute erholte sich die Kryptowährung kurzzeitig auf 48.429 $, bevor sie sich zurückzog, um die zugrunde liegenden Unterstützungsniveaus zu testen.

Während eines Live-Streams auf der SALT-Konferenz sagte Cathie Wood, CEO von Ark Invest, dass Bitcoin die Standardwährung des Krypto-Raums ist und sich in den nächsten fünf Jahren verzehnfachen könnte.

Ihre Prognose basiert auf der Annahme, dass Bitcoin einen Platz in den Bilanzen vieler Unternehmen finden wird und institutionelle Investoren ihre Allokation in Bitcoin und andere Kryptowährungen auf etwa 5% erhöhen werden.

Mehrere alte Finanzunternehmen haben die wachsende Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten erkannt und erhöhen ihre Krypto-Angebote, um diese zu erfüllen. Morgan Stanley hat kürzlich eine neue kryptofokussierte Forschungsabteilung eingerichtet, „in Anerkennung der wachsenden Bedeutung von Kryptowährungen und anderen digitalen Assets auf den globalen Märkten“.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes. Quelle: Münze360

Weitere positive Nachrichten kamen von Führungskräften von Fidelity Investments, die offenbar mehrere Beamte der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC trafen und betonten, warum ein börsengehandelter Bitcoin-Fonds genehmigt werden sollte. Die Führungskräfte wiesen auf die steigende Rate der Bitcoin-Einführung, die Genehmigung ähnlicher Fonds in anderen Ländern und die wachsende Nachfrage nach digitalen Assets hin.

Können Bitcoin und Altcoins die aktuelle Erholung aufrechterhalten? Lassen Sie uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen analysieren, um das herauszufinden.