Bitcoin

BTC/USD und ETH/USD pumpen über wichtige Preisniveaus


BTC/USD und ETH/USD haben entscheidende Hürden überschritten und werden versuchen, weiter zu pumpen, um die Basis über 9.500 USD bzw. 260 USD zu stärken

Bitcoin ist über 9.500 $ geklettert, während Ethereum auf 269 $ gestiegen ist, wobei der Kryptomarkt am Donnerstagmorgen grün war.

Dies stellte das höchste Preisniveau von Ethereum seit dem Preisverfall Mitte März dar – einer Zeit, in der Bären die Preise unter 246 US-Dollar begrenzten.

Andere Top-Coins, die in den letzten 24 Stunden einen deutlichen Anstieg verzeichneten, sind XRP (+3,6%), Bitcoin Cash (+4,5%), Litecoin (+3,9%), IOTA (6%) und TRON (+3%). ChainLink legte ebenfalls um mehr als 7 % zu, um seine bemerkenswerte Marktleistung fortzusetzen.

Bitcoin-Preisbewegungen

Der Preis von BTC/USD ist zum ersten Mal seit Wochen über 9.500 US-Dollar gestiegen und der Optimismus ist zurückgekehrt, was Versuche angeht, die 10.000 US-Dollar erneut zu knacken.

Der Anstieg von 9.391 $ auf 9.529 $ bedeutet, dass Bullen einen Run auf 9.700 $ ins Auge fassen können, mit einem möglichen Durchbruch über 9.780 $, was die Bullen zu einem erneuten Test der Preise in der Nähe der psychologisch bedeutsamen 10.000 $ führt. Der Aufwärtstrend steht jedoch vor einer großen Hürde, da der 61,8% Fibonacci bei 9.811,84 $ liegt

Es ist daher wahrscheinlich, dass sich die Bullen zunächst nicht konsolidieren und in die oben genannte Preiszone vordringen.

Wenn dies passiert, haben nachfolgende Abwärtsbewegungen für BTC/USD sofortige Unterstützung beim 38,2% Fibonacci-Retracement-Level und beim SMA 50 und SMA 20 bei 9.263 $ und 9.372 $.

BTC/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Ethereum-Preisanalyse

Der Preis von ETH/USD ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 9% gestiegen und wird derzeit um 263 $ gehandelt, nachdem er fast 270 $ erreicht hatte.

Ethereum-Bullen haben versucht, Schwung für eine Rallye über 246 US-Dollar aufzubauen, und der gestrige Pump bot diese Gelegenheit; ETH/USD hat zwei wichtige Barrieren überschritten – die psychologischen 250 USD und den großen Widerstand bei 260 USD.

Zum Zeitpunkt des Schreibens haben die Ethereum-Bullen die Kontrolle mit Preisen über 264 $. Ein erneuter Besuch von 280 USD wird daher in den kommenden Handelssitzungen erreichbar sein.

Es könnte sich als schwierig erweisen, diesen Bereich zu überwinden, aber der MACD, der eine zinsbullische Divergenz auf dem Tages-Chart anzeigt, könnte Käufer ermutigt werden.

ETH/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der RSI ist leicht rückläufig und wendet sich von seinem überkauften Bereich ab. Käufer werden daher daran interessiert sein, über 260 US-Dollar Fuß zu fassen. Eine sofortige Umkehr wird dazu führen, dass Käufer versuchen, 250 USD zu verteidigen, da dies bedeutet, dass sie die Möglichkeit haben, in den nächsten Handelssitzungen nach oben zu brechen. Ein Rückgang auf diesem Niveau bedeutet, dass die Preise auf Tiefststände von 245 US-Dollar sinken könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *