Bitcoin

Bullen unter Kontrolle über 0,16 $


Der Preis von Cardano (ADA) steigt auf 0,183 USD, das nächste Ziel liegt bei 0,20 USD

Cardanos Wochen-Chart deutet darauf hin, dass das aktuelle zinsbullische Momentum den Preis von ADA auf über 0,20 USD steigen lassen könnte.

Der Wert von ADA in US-Dollar ist bereits auf Höchststände nahe 0,185 US-Dollar gestiegen, obwohl er derzeit bei 0,173 US-Dollar leicht nach unten wechselt.

Nichtsdestotrotz befindet sich der Altcoin auf Platz 8 (nach Marktkapitalisierung) weiterhin im Aufwärtstrend. Der Preis ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 16% und in den letzten sieben Tagen um fast 64% gestiegen. Der Preis von Cardano am vergangenen Tag ist der höchste Stand seit September 2018.

ADA/USD

Das ADA/USD-Paar hat eine Reihe von höheren Hochs und höheren Tiefs gedruckt, seit es am 20. November die Widerstandslinie von 0,114 $ überschritten hat. In den letzten Tagen haben Bullen aggressive Käufe unternommen, um die Preise über mehrere Widerstandsniveaus zu drücken.

Nachdem es den Bären nicht gelungen war, die Aufwärtsbewegung um 0,126 $ zum Stillstand zu bringen, stiegen die Bullen nach oben und brachen über die Widerstandswerte von 0,133 $, 0,146 $ und 0,155 $. Am 24. November setzten die Käufer den beeindruckenden Lauf fort, um das Niveau um 0,183 USD zu testen.

ADA/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn die Bullen es versäumen, die Initiative in Richtung eines großen Widerstandsniveaus von etwa 0,183 $ erneut zu ergreifen, können sie sich immer noch darauf verlassen, dass eine Ansammlung von Angebotswänden über 0,126 $ relevant bleibt.

Wenn die Unterstützung auf dem oben genannten Niveau jedoch durchbrochen wird, wird es den Bären wahrscheinlich leicht fallen, die Preise auf Tiefststände von 0,10 USD zu drücken. Hier zeigt das Tages-Chart das ADA/USD-Paar bequem über dem 50-Tage- und dem 200-Tage-Einfachen gleitenden Durchschnitt bei 0,107 $ bzw. 0,101 $.

Die Charts deuten auch darauf hin, dass Bullen einen Ausverkauf bis zum psychologischen Unterstützungsniveau von 0,10 USD überleben können, da drei exponentielle gleitende Durchschnitte (EMAs) vorhanden sind: 50-Tage, 100-Tage und 200-Tage.

Der Wochen-Chart deutet darauf hin, dass die Bullen trotz der überkauften Bedingungen des täglichen RSI die Möglichkeit haben, 0,18 USD zurückzuerobern.

Der wöchentliche RSI steigt in den grünen Bereich, während das ADA/USD-Paar derzeit nahe der Obergrenze eines aufsteigenden Parallelkanals handelt. Wenn es zu einem Ausbruch an die obere Grenze des parallelen Kanals kommt, könnten die Bullen die Entschlossenheit der Bären um 0,22 $ bis 0,22 $ testen.

ADA/USD wöchentlicher Kurschart. Quelle: TradingView

Insgesamt sind die kurzfristigen Aussichten für ADA optimistisch. Bären können jedoch die Stimmung entkräften, wenn sie einen Durchbruch unter 0,10 USD schaffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *