Bitcoin

Cardano (ADA)-Preis auf unter 1,20 USD begrenzt


ADA wechselt den Besitzer bei 1,15 $, knapp über der oberen Grenze eines absteigenden parallelen Kanals

Der Preis von Cardano gegenüber dem US-Dollar ist in den letzten 24 Stunden um 1,78% gestiegen. Die Kryptowährung auf Platz 5 ist nach einigen schwierigen Tagen, in denen die Bären die Preise in Richtung 1,00 USD senkten, höher gehandelt worden.

Das technische Bild deutet darauf hin, dass die Bullen eine neue Rallye in Richtung einer wichtigen Angebotsmauer nahe 1,20 USD starten könnten. Wenn Käufer ihre Bestellungen über das Niveau von 1,20 USD erhöhen, könnte ADA wahrscheinlich 1,35 USD erreichen.

Im Gegenteil, ADA/USD könnte anfällig für einen rückläufigen Flip in Richtung 1,00 USD werden, wenn die Verkäufer unter den SMA von 100 steigen.

Cardano-Preisausblick

ADA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der Preis von Cardano verzeichnete in der vergangenen Woche einen starken Rückgang und fiel auf Tiefststände von 1,06 USD, nachdem er bei 1,35 USD auf Ablehnung gestoßen war.

Die Kryptowährung hat sich von den oben genannten Tiefs erholt und wird sich voraussichtlich auf einem Kurs nach oben erstrecken, der derzeit auf einen starken Widerstand nahe 1,20 USD stößt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat sich das ADA/USD-Paar über die 0,236 Fib-Marke des Swings von 1,34 USD auf 1,06 USD bewegt, was einen anfänglichen Widerstand bei 1,13 USD darstellte. Diese Hürde lag nahe der oberen Grenze eines abfallenden Kanals.

Die Bullen müssen höher über die Grenze des Kanals drängen, um einen schnellen Rückzug in die Konsolidierung zu verhindern. Insbesondere bei Bullen bildet sich ein Hoch bei 1,159 $. Daher wird der Preis von Cardano wahrscheinlich einen weiteren Anstieg verzeichnen, wenn er sich auf dem 4-Stunden-Chart über dem SMA 100 (1,16 USD) einpendelt. Der Bereich bietet eine horizontale Widerstandslinie, die die Preise in der letzten Woche mehrmals gedeckelt hat.

Ein deutlicher Durchbruch über die Linie wird es den Bullen ermöglichen, in Richtung 1,20 $ vorzustoßen, was auch durch das 0,5 Fib-Level der Bewegung von 1,34 $ auf 1,06 $ gekennzeichnet ist. Oberhalb dieser Zone bietet das 0,618 Fib-Retracement-Level den nächsten Widerstand bei 1,23 USD.

Wenn die Bullen höher ausbrechen, könnten sie die Preisniveaus von 1,28 USD und 1,35 USD erneut testen.

Umgekehrt könnte sich ADA/USD zurückziehen und sich auf eine anfängliche Unterstützung bei 1,13 $ verlassen. Weitere Verluste könnten die Bullen zwingen, ihre Gewinne bei 1,10 USD zu verteidigen, wobei die jüngsten Tiefststände von 1,06 USD eine beeindruckende Unterstützungszone darstellen.

Wenn der MACD nicht positiv wird und der 4-Stunden-RSI weiter unter 50 fällt, könnte ADA/USD unter 1,00 USD fallen. In diesem Fall streben Verkäufer das Unterstützungsniveau von 0,90 USD an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *