Bitcoin

Compound ist in nur einer Woche um 300 % gestiegen


Compound ist in den letzten 24 Stunden nach einem bemerkenswerten Preisanstieg in der letzten Woche um über 13% gesunken

COMP/USD stieg an, um FOMO in einem Markt zu schaffen, der bereits dezentralisierte Finanzcoins als nächsten Treiber des Ethereum-Preises betrachtet. Die Notierung an nur sehr wenigen Börsen bedeutet jedoch trotz des Anstiegs, dass große Kursschwankungen nicht ausgeschlossen werden können.

Der Preisrückgang kommt, wenn der Token mit dem Handel auf Coinbase Pro beginnt, bei dem COMP/USD seit seiner Einführung um 169% gestiegen ist.

Verbindung stieg in 3 Tagen um 300 % an

Die heute eine Woche eingeführte Münze Compound für dezentrale Finanzen (DeFi) stieg um über 300% und erreichte schwindelerregende Höhen von 381 USD gegenüber dem US-Dollar.

Der COMP-Token wurde letzten Montag auf den Markt gebracht und seitdem hat sich sein Wert versechsfacht, um MakerDAO als Top-DeFi-Coin zu überholen.

Die Aufregung über Yield Farming und insbesondere für das COMP/USD-Paar wurde auch durch eine Ankündigung von Coinbase unterstützt.

Am Donnerstag gab die professionelle Händlerplattform der Börse, Coinbase Pro, bekannt, dass der Token am Montag, dem 22. Juni, für den Handel verfügbar sein wird.

Nur 24 Stunden nach der Markteinführung stieg der Preis von Compound um mehr als 78 %. Der Preisanstieg hielt das Tempo die ganze Woche über bei, beginnend bei 60 US-Dollar, bis die Marktkapitalisierung des Tokens 2 Milliarden US-Dollar erreichte.

Laut Daten von DeFi Pulse ist der Token derzeit im Wert von über 550 Millionen US-Dollar in Verträgen gesperrt. Der gesamte gesperrte Wert ist in den letzten 30 Tagen von rund 975 Millionen US-Dollar auf einen Höchststand von 1,52 Milliarden US-Dollar gestiegen.

Diagramm mit dem Gesamtwert (USD), der in DeFi gesperrt ist. Quelle: DeFi Pulse

Andere auf Ethereum basierende Token, die in den letzten 24 Stunden große Gewinne erzielen konnten, sind Synthetix, Aave und Bancor.

COMP/USD-Markt heute

Nachdem sie am 18. Juni bei einem Tiefststand von 60 US-Dollar gehandelt wurden, hat ein Abschwung in den letzten 24 Stunden die Preise unter 300 US-Dollar gedrückt. Compound wird bei 289 USD gegenüber dem US-Dollar gehandelt, was einen Rückgang von 12% in den letzten 24 Stunden bedeutet. Die Kryptowährung tendiert auch gegenüber Bitcoin und Ethereum mit 12% bzw. 13,9% im Minus.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Compound jedoch 169% über dem Preis von vor einer Woche, mit einer Marktkapitalisierung von 701 Millionen US-Dollar. In den letzten 24 Stunden wurden insgesamt über 4,23 Millionen US-Dollar gehandelt, fast 50 % mehr als am 19. Juni verzeichnete Intraday-Volumen.

Zusammengesetzter Allzeit-Preis-Chart. Quelle: CoinMarketCap

Compound hat Ethereum Classic umgedreht, um in die Top 20 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung aufzusteigen. Auf CoinMarketCap rangiert die Kryptowährung nun auf Platz 20.

Inhaber dieses Governance-Tokens nehmen durch Abstimmung und Delegation am Netzwerk teil und erhalten tägliche Belohnungen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *