Bitcoin

Der BNB-Preis springt nach dem Krypto-Ausverkauf über 250 USD


Der Preis von Binance Coin (BNB) war aufgrund des erhöhten Verkaufsdrucks auf 239 US-Dollar gefallen

Binance Coin hat seinen Preis nach weit verbreiteten Gewinnbuchungen auf dem Kryptomarkt von den Tiefstständen von 239 US-Dollar erholt. Der Preis der BNB-Münze fiel von Höchstständen von 267 USD auf die oben genannten Tiefststände, wobei die Bullen versuchten, eine sofortige Reaktion zu veröffentlichen, die zu einer Erholung nahe der 263-Dollar-Marke führte.

Nachdem sich der allgemeine Ausverkauf auf dem Markt mit der Erholung von Bitcoin über 55.000 US-Dollar etwas abgeschwächt hat, versuchen die BNB-Bullen, Hinweise und Kursziele über einer wichtigen Widerstandslinie zu setzen.

BNB/USD-Preisanalyse

Der BNB-Preis konnte sich nicht über 300 USD halten und fiel nach einem massiven Ausverkauf von BTC am Montag schnell. Der Stunden-Chart zeigt, dass der Preis der Kryptowährung weiter gesunken ist, nachdem er unter den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gefallen ist.

Die wahrscheinlichen Gewinnbuchungen von in Panik geratenen Händlern führten dazu, dass BNB/USD innerhalb eines absteigenden Parallelkanals schwankte. Aber wie die am Montag- und Dienstagmorgen gedruckten langschwänzigen Candlesticks zeigen, bleiben die Bullen aggressiv.

Der Kampf hat dazu geführt, dass Käufer die Verlangsamung als Chance nutzen. Bisher haben Bullen die letzten beiden großen Einbrüche (diese Woche) gekauft, wobei der BNB-Preis jedes Mal höher erholte.

Derzeit tendiert der Binance Coin-Preis nach Norden über der Obergrenze des Parallelkanals.

Der RSI ist über den Mittelpunkt geklettert und druckt derzeit 51 auf dem Stundenprotokoll, um darauf hinzuweisen, dass der Vorteil bei den Bullen liegt. Auch der stündliche MACD deutet auf einen möglichen bullischen Flip hin.

BNB/USD-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das BNB/USD-Paar wird wahrscheinlich das nächste Widerstandsniveau anvisieren, das durch eine horizontale Linie nahe 260 USD dargestellt wird. Wenn dies funktioniert, wird ein neuer Aufwärtstrend die Preise über den entscheidenden 100 SMA ($266) hinaus treiben.

Wenn die Aufwärtsdynamik kurzfristig anhält, könnte ein Schlusskurs über 266 USD den Bullen helfen, die rückläufige Wand in der Nähe der kritischen Angebotszone bei 280 USD zu durchbrechen. Dies könnte einen erneuten Test des Niveaus von 300 USD ermöglichen, was dann den Weg für eine potenzielle Rallye zum Allzeithoch von 342 USD vom 19. Februar ebnen würde.

Im Gegenteil, der BNB/USD könnte sich in den absteigenden Kanal zurückziehen und zwischen 250 und 240 US-Dollar seitwärts handeln. Wenn er nach unten durchbricht, könnte sich die nächste Unterstützung bei der psychologischen 200-Dollar-Marke befinden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *