Bitcoin

Der DOGE-Preis fällt aufgrund des rückläufigen Drucks auf 0,053 USD


Der DOGE-Preis ist anfällig für einen neuen Abwärtstrend, wenn Bären 0,050 USD durchbrechen

Der Dogecoin-Preis ist in der letzten Woche um fast 8% gefallen, um unter 0,055 $ zu handeln. Der beliebte Meme-Coin gehört nach Marktkapitalisierung nach wie vor zu den Top-20-Kryptowährungen, könnte jedoch seinen Platz verlieren, wenn sein Wert gegenüber dem US-Dollar weiterhin sinkt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der Kurs von Dogecoin bei 0,053 USD und war an diesem Tag um 2,2% gefallen. Seine Marktkapitalisierung lag bei 6,8 Milliarden US-Dollar und belegte Platz 19 auf CoinMarketCap vor VeChain mit einer Marktkapitalisierung von 5,8 Milliarden US-Dollar.

Preisausblick für Dogecoin

Der Preis von Dogecoin war in den letzten Tagen an eine Spanne gebunden, wobei in jüngster Zeit Bären um die Kontrolle unter zwei wichtigen Unterstützungsniveaus kämpfen.

DOGE/USD handelt unter dem exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt. Entscheidend ist, dass der Preis der Kryptowährung unter die Mittellinie eines horizontalen parallelen Kanals gefallen ist, der die Preisbewegung zwischen 0,065 $ und 0,047 $ begrenzt hat.

DOGE/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Das technische Bild für DOGE/USD deutet darauf hin, dass Verkäufer wahrscheinlich Preise in der Nähe des unteren Bereichs des Kanals suchen werden.

Der MACD bleibt nach einem rückläufigen Crossover im negativen Bereich, während der RSI unter 50 liegt, was darauf hindeutet, dass die Bären einen unmittelbaren Vorteil haben.

Es gibt auch eine bärische Trendlinienformation, die derzeit die DOGE-Preise nahe der Mittellinie des Kanals bei 0,055 USD und dem 20-Tages-EMA bei 0,054 USD begrenzt.

Wenn die Preise sinken, werden die Verkäufer DOGE wahrscheinlich in Richtung der Hauptunterstützung auf dem Niveau von 0,051 USD drücken. Dies ist ein kritischer Unterstützungsbereich, in dem die Bullen eine schnelle Erholung erleben könnten. Wenn dies jedoch fehlschlägt, könnte sich der Preis der Münze auf die Unterstützungslinie des Kanals bei 0,047 USD korrigieren.

Im Falle weiterer Verluste wären die Niveaus, auf die man achten sollte, 0,041 $, 0,035 $ und 0,028 $.

Auf der anderen Seite müssen Käufer aggressiv sein und auf weitere Gewinne über den 20-Tage-EMA (0,054 USD) drängen. Ein zinsbullischer Flip ist für DOGE/USD wahrscheinlich, wenn er einen deutlichen Durchbruch über die rückläufige Trendlinie und die Mittellinie des horizontalen Kanals macht.

DOGE über 0,055 USD zu halten, könnte zu verstärkten Käufen führen, was dazu führen könnte, dass Bullen 0,065 USD und dann 0,080 USD suchen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *