Bitcoin

Der IOTA-Preis bleibt unter 2,00 $ eingeklemmt: Was kommt als nächstes?


IOTA hinkt den großen Altcoins hinterher, könnte aber in den nächsten Tagen an Schwung gewinnen, um die zuletzt Mitte April verzeichneten Preise erneut zu testen

MIOTA konnte sich unmittelbar nach dem mit Spannung erwarteten Upgrade des Chrysalis-Netzwerks nicht sammeln. Das Upgrade steht noch am Anfang, insbesondere da für das produktionsreife und jetzt weitgehend dezentralisierte Netzwerk eine weitere Akzeptanz erwartet wird.

Nachdem der Preis der Kryptowährung am 28. April ein Hoch von 2,30 USD erreicht hatte, ist er gesunken, um sich an einen allgemeinen Abwärtstrend anzupassen, der seit seinem Höchststand bei 2,73 USD Mitte April nicht mehr zu beobachten war.

Während Dogecoin (DOGE), Litecoin (LTC) und Chainlink (LINK) den Altcoin-Markt mit zweistelligen Zuwächsen beleuchten, zeigt IOTA subtile Anzeichen dafür, dass es nachzieht. Der Preis des digitalen Vermögenswerts bewegt sich um 1,94 $, obwohl das technische Bild darauf hindeutet, dass die Bullen bereit sind, Gewinne über 2,00 $ aufzufrischen.

IOTA-Preisanalyse

IOTA wird seit seinem Abwärtstrend von 2,73 $ innerhalb eines Keilmusters gehandelt, wobei sich der Preis kürzlich in der Nähe der oberen Trendlinie konsolidiert hat. Ein Rückgang am 3. Mai zog die Preise jedoch nach unten. Dazu gehörte ein Schwung unter den 100 SMA, bevor eine schnelle Erholung vom Boden der beiden konvergierenden Trendlinien nahe 1,75 USD erfolgte.

Ein Blick auf das technische Bild von IOTA zeigt, dass das Volumen nach einem Rückgang in den letzten zwei Wochen zugenommen hat. Der MACD deutet auf eine bullische Divergenz hin, während der RSI-Indikator darauf hindeutet, dass sich das Momentum in Richtung der Bullen verlagert, obwohl der Zeiger unter dem Gleichgewichtsniveau bleibt.

IOTA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Das Chartmuster deutet darauf hin, dass IOTA entweder einen Ausbruch oder einen Zusammenbruch bevorsteht. Wenn Käufer kurzfristig die Kontrolle übernehmen, um MIOTA über den 100 SMA (2,02 USD) zu drücken, würde ein Anstieg auf das 0,5 Fib-Niveau (2,11 USD) auf einen Ausbruch hindeuten.

In diesem Fall könnte IOTA/USD auf seinen jüngsten Höchststand bei 2,73 USD und dann auf 2,80 USD steigen.

Ein gegenteiliges Bild wird sich zeigen, wenn die Bullen nicht über 2,00 $ brechen. Dies dürfte die Verkäufer ermutigen, die untere Trendlinie des Musters nahe der 1,80-Dollar-Marke anzuvisieren. Ein rückläufiger Flip aus dieser Unterstützungszone könnte den Preis in Richtung Tiefststände von 1,50 US-Dollar treiben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *