Bitcoin

Die Hash-Rate von Ethereum hat den höchsten Höchststand seit sieben Monaten erreicht


Die Hash-Rate von Ethereum steigt in diesem Jahr bisher auf ein hohes Niveau, wobei die Preise versuchen, die 250-Dollar-Marke zu überschreiten

Die Hash-Rate von Ethereum ist seit Jahresbeginn um 28,6% gestiegen, wobei der höchste Stand seit Monaten zu einer Zeit kommt, in der die Bullen versuchen, den Preis von Ethereum auf das zuletzt im Februar verzeichnete Niveau zu drücken.

Laut Daten der On-Chain-Analyseplattform Glassnode, ist die Hash-Rate von Ethereum auf dem höchsten Stand seit Ende 2019. Ethereum ist ein Proof-of-Work (PoW)-Netzwerk, das Mining nutzt, um durch Rechenleistung wie Bitcoin neue ETH zu schaffen.

Die Kryptowährung ist für einen Übergang zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Algorithmus über das später im Jahr erwartete Eth 2.0-Upgrade vorgesehen.

Aber vorerst konkurrieren die Bergleute weiter, um kryptografische Rätsel zu lösen. Mit einem Preisanstieg auf 250 US-Dollar haben die Bergleute ihren Durst nach Krypto erhöht. Laut Etherscan.io lag die Hash-Rate in den letzten 12 Stunden bei 183.128,76 Gigaashes pro Sekunde (GH/s).

Abb. 1: Ethereum-Hash-Rate-Diagramm. Quelle: Glassnode auf Twitter.

Die Daten von Glassnode zeigen, dass die Hash-Rate das letzte Mal vor sieben Monaten so hoch war. Daten von Etherscan zeigen die höchste jemals durchschnittliche Hash-Rate für das Netzwerk mit 295.911,9974 GH/s am 9. August 2018. Die niedrigste durchschnittliche Hash-Rate mit 11,5297 GH/s war am 30. Juli 2015.i

Ist dieser Monat $250 oder mehr erreichbar?

Der gesamte Kryptomarkt begann mit einem historisch zinsbullischen Juni mit positiven Bewegungen, darunter Bitcoin, das Preise über 10.400 $ erreichte, bevor er auf ein Niveau unter 9.800 $ zurückfiel.

Ethereum hatte auch einen großartigen Start in den Monat, die bullische Stimmung, die seine Mai-Gewinne über den jüngsten Bogey-Preis von 220 USD ausdehnte. Die Kryptowährung ist auf ein Hoch von 247 US-Dollar gestiegen, bevor die Bullen eine Wand von Verkäufern trafen, die einen Durchbruch über 250 US-Dollar verhinderte.

Können die Ethereum-Bullen nach oben reiten, um den Kryptopreis in die Höhe zu treiben? Käufer müssen den sofortigen Widerstand bei 247 US-Dollar überwinden, was bei erhöhtem Volumen sicherlich erreichbar ist. Nördlich des unmittelbaren Widerstands für Ethereum-Bullen liegt die Zone von 265 bis 275 US-Dollar.

Wenn die 250-Dollar-Marke jedoch nicht überschritten wird, wird sich ETH/USD in der Region zwischen 230 und 245 Dollar konsolidieren.

Abb. 2: Ethereum hat sein 7-tägiges Intraday-Volumen um 2,05 % erhöht: Quelle Cryptocompare

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wird Ethereum bei 246 US-Dollar gehandelt, ein Plus von 2,28% gegenüber dem Tag.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *