Bitcoin

Die Preisrisiken von NEM sinken nach massivem Ausverkauf auf 0,30 USD


Das Blutbad auf dem Kryptomarkt hat dazu geführt, dass die XEM-Preise unter die entscheidende Unterstützung gefallen sind

Der NEM-Preis ist in den letzten 24 Stunden um massive 17% gefallen und in der letzten Stunde fast 5% im Minus. Die Kryptowährung wird derzeit bei etwa 0,34 USD gehandelt, nachdem sie unter eine kritische Unterstützungslinie gefallen ist.

Der Abwärtstrend von NEM spiegelt den Rest des Kryptomarktes wider, angeführt von Bitcoins anhaltendem Abwärtstrend, der jetzt den Top-Kryptohandel zu Preisen nahe 54.500 USD sieht. BTC/USD ist über den Tag um 4,4% gefallen, während Ethereum (ETH) auf fast 2.050 USD gefallen ist.

Die meisten Altcoins sind rot markiert, mit Ausnahme von Dogecoin (DOGE), das in den letzten 24 Stunden nach der Nachricht über die Einführung durch den Elektronikhändler Newegg um über 18% gestiegen ist. Das DOGE/USD-Paar handelt um 0,41 $ und ist derzeit die fünftgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hinter XRP.

Technischer Ausblick für den NEM-Preis

Die 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bären mit drei aufeinanderfolgenden roten Kerzen ihren Willen hatten. Dies ist ein Verkaufssignal, das auf weitere Abwärtsbewegungen hindeutet. Obwohl die Bullen versuchen, den Dip zu kaufen, wie der lange Schwanz der Kerze zeigt, deutet der unmittelbare Ausblick darauf hin, dass ein Kurs nach unten in den nächsten Sitzungen wahrscheinlicher ist.

Wie zu sehen ist, hat XEM/USD den 100 SMA unterschritten, um den rückläufigen Ausblick zu verstärken. Auch die schrägen Kurven der gleitenden Durchschnitte verstärken die negative kurzfristige Perspektive.

Ebenfalls wichtig ist der RSI, der unter den Mittelpunkt gefallen ist, und der scharfe Abstieg der rückläufigen Trendlinie, was alles darauf hindeutet, dass Verkäufer das Sagen haben. Wenn der Trend anhält, ist es wahrscheinlich, dass XEM/USD auf die Unterstützung bei 0,31 $ und dann bei 0,30 $ sinken wird

XEM/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Der Ausverkauf könnte dennoch eine großartige Gelegenheit für Händler bieten, die vermehrte Käufe ermöglicht. Da das Bild weitgehend bärisch bleibt, könnte jeder sofortige Aufwärtstrend zu einem bereichsgebundenen Handel von etwa 0,36 bis 0,38 US-Dollar führen.

Von hier aus können sich Bullen erholen und versuchen, über die absteigende Trendlinie zu brechen. Selbst dann müssen die Bullen den 100 SMA (0,41 $) anvisieren und übersteigen, um die Stimmung zu ihren Gunsten umzudrehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *