Bitcoin

DOGE-Preis nach 40% Einbruch auf fast 0,50 USD begrenzt


Dogecoin wird sich wahrscheinlich zu den jüngsten Höchstständen erholen, nachdem SpaceX-CEO Elon Musk über DOGE auf dem Mond getwittert hat

Der Wert von DOGE in USD ist über den Tag um 10 % gefallen, aber die Bullen kämpfen darum, nach oben zu brechen, auch wenn der Rest des Marktes in den letzten 24 Stunden mit erhöhtem Verkaufsdruck zu kämpfen hat.

Bitcoin und Ethereum sind um 6% und 4% gesunken, um die Präsenz von Bären hervorzuheben, wobei BTC wieder in einer Spanne von rund 55,3.000 USD liegt. In der Zwischenzeit hat sich die ETH von ihrem ATH über 4.200 $ zurückgezogen und handelt zum Zeitpunkt des Schreibens bei rund 3.900 $.

Für Dogecoin sieht der Einbruch nahe bei 0,50 USD, der Hauptbarriere, die das Aufwärtspotenzial in den letzten 24 Stunden begrenzt hat. Wo es kurzfristig gehandelt wird, könnte davon abhängen, ob Bullen eine rückläufige Trendlinie auf dem 4-Stunden-Chart überschreiten können oder nicht. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der DOGE-Preis bei etwa 0,47 USD.

Es herrscht wieder eine bullische Stimmung um Dogecoin, nachdem SpaceX und Tesla-CEO Elon Musk erneut über die Meme-Münze getwittert haben. Dies geschah, nachdem er am Wochenende auf SNL erschienen war und DOGE in mehreren Fällen erwähnte.

DOGE/USD

Die Bullen versuchten am 9. Mai, eine schnelle Erholung zu erreichen, und sahen, dass die Preise Höchststände von 0,59 USD erreichten. Die Erholung ließ jedoch nach, als sie durch einen weiteren Abschwung unter 0,43 US-Dollar (0,43 Euro) rutschte, wobei der Aufwärtstrend von einer rückläufigen Trendlinie auf dem 4-Stunden-Chart begrenzt wurde.

In den letzten 12 Stunden haben die Käufer dennoch mit drei aufeinanderfolgenden grünen Kerzen nach einem neuen Standbein gesucht. Eine Aufwärtsbewegung des Kurses bis zum Tagesschluss würde auf ein ähnliches aggressives Verhalten wie am 9. Mai hindeuten, das DOGE/USD über die absteigende Trendlinie nahe 0,50 USD bringen könnte.

Von hier aus könnte eine neue Dynamik die Kurse auf den 20-Tage-EMA (0,53 USD) treiben. Der 50 SMA befindet sich in der Nähe (0,55 USD), was einen erneuten Test des 0,58 USD (das 50% Fibonacci-Retracement-Niveau des Abschwungs von 0,75 USD auf 0,41 USD) eröffnen könnte. Andere legitime kurzfristige Ziele liegen nahe dem 23,6% Fib-Niveau bei 0,66 USD und 0,70 USD.

DOGE/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Während die Bullen mit Intraday-Aktionen im Spiel geblieben sind, deutet das technische Bild darauf hin, dass Bären wahrscheinlich wieder zuschlagen werden. Die negative Divergenz des RSI deutet auf einen möglichen Pullback hin, was einem ähnlichen Ausblick wie der der Abwärtskurve des 20-Tage-EMA entspricht.

Wenn das DOGE/USD-Paar unter 0,41 $ fällt, könnte es auf das 123,6% Fibonacci-Retracement-Niveau bei 0,33 $ korrigiert werden.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *