Bitcoin

Dogecoin schießt 1000% nach WallStreetBets-Pump


Die Meme-Münze DOGE schoss auf Binance auf 0,0884 $ und stieg innerhalb von 24 Stunden um über 1000%

Dogecoin (DOGE) explodierte um mehr als 1000% und erreichte seinen Preishoch bei 0,0884 USD auf der Kryptowährungshandelsplattform Binance.

Die erstaunlichen Gewinne führten dazu, dass DOGE in die Top 10 auf CoinMarketCap aufstieg und sich mit seiner Marktkapitalisierung von damals über 10 Milliarden US-Dollar kurzzeitig dem fünften Platz näherte. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist es der neuntgrößte mit einer Marktkapitalisierung von 8,2 Milliarden US-Dollar.

Ein Blick auf die Kursbewegung deutet darauf hin, dass die Bullen möglicherweise nicht die Energie haben, den Pump aufrechtzuerhalten, und DOGE wird wahrscheinlich schnell zurückkehren.

Ist es eine Kaufgelegenheit?

Laut Krypto-Analyst Michaël van de Poppe sind Pumps auf Coins wie DOGE „immer super für die märkte“. Aber er denkt, dass dies nicht die Zeit ist, DOGE zu kaufen. Er teilte sich einen „alten“ DOGE/BTC Diagrammnotiz:

Ein sehr alter Chart auf Dogecoin, aber die Levels sind immer noch gültig. Behielt die 15 Sats Range als sehr altes Level, drehte 22 Sats um und beschleunigte in Richtung TP1. Ist das ein Eintrag? Offensichtlich nicht. Aber eine Pumpe auf DOGE ist immer gut für die Märkte.“

DOGE/BTC-Chart. Quelle: Michael van de Poppe

Der 30-Minuten-Chart unten zeigt, dass Bären den Abwärtsdruck verstärken, der die Preise seit dem Intraday-Höchststand gesenkt hat. Derzeit ist das DOGE/USD-Paar unter die Unterstützung des 20-SMA im Zeitrahmen bei 0,050 $ gefallen. Wenn die Gewinnbuchung das Druckventil offen hält, könnten die Preise schnell auf das 50-SMA-Niveau (0,029 USD) fallen.

DOGE/USD 30-Minuten-Chart. Quelle: TradingView

Ein nach unten geneigter RSI, der die Mittellinie unterschritten hat, bietet den Bullen keinen Trost und wir könnten sehen, dass DOGE Preise unter 0,020 USD erreicht.

Im Gegenteil, ein Halten über dem 50-SMA könnte den Bullen helfen, neues Momentum aufzubauen und höhere Preise anzustreben.

WallStreetBets und die DOGE/USD-Pumpe

Dogecoin wurde auf Tiefstständen von 0,007 USD gehandelt, stieg aber nach dem WSB-Vorsitzender hat getwittert an mehr als 724.000 Follower über den Preis von Dogecoin.

Hat Dogecoin jemals einen Dollar gekostet??”

Die Biografie des Kontos behauptet, dass WSB der „Vorsitzende der WallStreetBets-Bewegung“ ist.

Letzte Woche mobilisierten die Reddit-Benutzer der Gruppe und halfen beim Pumpen von GameStop (GME), einer an der Wall Street gehandelten Aktie, die von mehreren Milliarden-Dollar-Hedgefonds leerverkauft wurde. Der GME-Preis stieg exponentiell und setzte schließlich einen Wall Street-Hedgefonds unter Druck, der Insolvenz anmelden musste.

Tesla-Chef Elon Musk half auch dabei, die Münze zu pumpen. mit einem Tweet das zeigte das Cover von „Dogge“ in einem offensichtlichen Bezug auf die Meme-Münze.

Ein Titelbild von „Dogue“. Quelle: Elon Musk auf Twitter

In nur 24 Stunden explodierte der Preis für DOGE. Zunächst stieg er um mehr als 520 % und erreichte Höchststände von 0,044 $. Dann wurden rasende Käufe am frühen Freitag beobachtet, die den DOGE/USD-Höchststand bei 0,0894 USD auf Binance erreichten.

Laut CoinMarketCap liegt das aggregierte Allzeithoch von DOGE/USD bei 0,0779 USD.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *