Bitcoin

DOT-Token von Polkadot erreicht neues Allzeithoch


DOT/USD durchbrach ein entscheidendes horizontales Widerstandsniveau bei 10,5 USD, bevor es auf 12,20 USD kletterte

Polkadot (DOT) ist auf ein Rekordhoch von 12,20 USD gestiegen und wird seine Gewinne in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich über 14,00 USD ausweiten. DOT ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 35 % gestiegen und wird zum Zeitpunkt des Schreibens derzeit bei Kraken um die 12,07 $ gehandelt.

Die starke Rallye folgt einem Durchbruch über eine wichtige horizontale Widerstandslinie bei 10,50 $, was es den Bullen ermöglichte, über 11,00 $ Schwung aufzubauen und nach oben zu drücken.

Der Aufwärtstrend führte dazu, dass Polkadot auf den fünften Platz unter den größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung kletterte. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat es eine Marktkapitalisierung von 10,9 Milliarden US-Dollar, hinter dem angeschlagenen XRP, das mit einer Marktkapitalisierung von 13,3 Milliarden US-Dollar an vierter Stelle liegt.

DOT/USD

DOT/USD hat seit Beginn seines Aufwärtstrends höhere Höchststände verzeichnet, nachdem er auf Tiefststände von 7,20 USD gefallen war. Nachdem es den Bullen gelungen war, einen erneuten Test durchzuführen und erfolgreich über das Niveau von 8,50 USD zu brechen, strebten sie das Pivot-Niveau von 9,00 USD an.

Auf dem 4-Stunden-Chart gelang es DOT/USD, über eine absteigende Trendlinie und das 61,8% Fibonacci-Retracement-Level der Abwärtsbewegung vom 10,70 $-Hoch auf das 7,20 $-Tief zu durchbrechen. Die Niveaus hatten die Preise nahe 9,38 $ gedeckelt, aber die Umwandlung in eine Unterstützung ermöglichte es den Bullen, das 76,4% Fib-Retracement-Niveau bei 9,90 $ anzuvisieren und erneut zu testen.

Der Aufwärtstrend beinhaltete auch einen Durchbruch über eine horizontale Widerstandslinie bei 10,50 USD, wobei die Bullen auf das Allzeithoch von 12,20 USD kletterten.

DOT/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Derzeit versuchen die Bullen, das Momentum über dem 123,6% Fibonacci-Erweiterungsniveau (11,59 USD) auf dem 4-Stunden-Chart aufrechtzuerhalten. Der RSI steigt immer noch, ist aber nicht in den überkauften Bereich vorgedrungen, und der MACD zeigt Stärke im zinsbullischen Bereich.

Diese positiven Ergebnisse geben den Bullen den Vorteil, wobei der Widerstand wahrscheinlich die Entschlossenheit der Bullen um das Fibonacci-Niveau von 161,8% bei 12,96 USD testen wird.

Wenn der DOT-Preis über dieses Niveau hinaus an Dynamik gewinnt, könnte ein Impulsdurchbruch auf das 200% Fibonacci-Niveau bei 14,32 $ den Weg zu 17,00 $ freimachen. Bullen haben das Potenzial, auf dem Altcoin-Markt eine Aufwärtswelle zu reiten, wobei kurzfristig ein Durchbruch auf das begehrte Niveau von 20,00 USD wahrscheinlich ist.

Auf der anderen Seite könnte eine Ablehnung dazu führen, dass DOT/USD auf die anfängliche Unterstützungszone nahe 11,17 $ und dann auf die horizontale Linie bei 10,50 $ fällt. Sollten Käufer weitere Verluste hinnehmen, bietet der 100-SMA (4-Stunden-Chart) bei 9,00 USD einen entscheidenden Anker.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *