Bitcoin

Ethereum-Preis äugt Mai-Höchststände über 3.400 $


Der ETH-Preisausblick deutet darauf hin, dass Bullen den Overhead-Widerstand durchbrechen und Preise über 4.000 USD erreichen könnten

Der Preis von Ethereum hat den Overhead-Widerstand bei 3.350 USD überschritten, da die Bullen versuchen, das ETH/USD-Paar auf die Preise zu bringen, die zuletzt am 19. Mai verzeichnet wurden, als die Kryptowährung über 3.400 USD gehandelt wurde.

Während der Druck, der dazu führte, dass der Wert von Ether über das Wochenende auf Tiefststände von 3.100 USD fiel, bestehen bleibt, würde eine Aufwärtslösung der auf dem Tages-Chart gezeigten Unsicherheit wahrscheinlich dazu führen, dass der zweitrangige Krypto nach Marktkapitalisierung auf seinem höchsten Preisniveau seit Mitte Mai gehandelt wird.

Zum Zeitpunkt des Schreibens schwebt der Ethereum-Preis in der Nähe von 3.352 USD, was das ETH/USD-Paar knapp über der Widerstandslinie eines steigenden Dreiecksmusters befindet.

Ethereum verzeichnet erhöhte institutionelle Zuflüsse

Der Preisanstieg von Ether kommt, da der Altcoin-Markt die zweite Woche der Kapitalzuflüsse verzeichnet, so die Daten des Vermögensverwalters CoinShares.

Laut dem gestern veröffentlichten Wochenbericht des Unternehmens verzeichneten die Altcoin-basierten Vermögenswerte Zuflüsse von 24 Millionen US-Dollar, gegenüber 21 Millionen US-Dollar, die in der Vorwoche hinzugefügt wurden. Unter den Altcoins verzeichnete Ethereum Zuflüsse von 17,2 Millionen US-Dollar, was etwa 25% des verwalteten Vermögens (AUM) entspricht.

Abgesehen von Ethereum waren Cardano (ADA) und Solana (SOL) andere Altcoins, die in der zweiten Woche der Zuflüsse verzeichneten, die Zuflüsse von 10,1 Mio. USD bzw. 2,7 Mio. USD verzeichneten.

Die erhöhten Zuflüsse in digitale Anlageprodukte deuten auf eine optimistische Stimmung von institutionellen Anlegern in Altcoins hin, wobei Ethereum und Cardano bei steigender Nachfrage wahrscheinlich weitere Preissteigerungen verzeichnen werden.

ETH/USD-Preisausblick

ETH/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Ein Blick auf den Tages-Chart zeigt, dass der Ethereum-Preis die Widerstandslinie eines aufsteigenden Dreiecks mit einer Barriere bei 3.328 $ überschritten hat. Der Preis ist von den Intraday-Höchstständen um 3.374 $ zurückgefallen, dem gleichen Preisniveau, das die Versuche der Bullen, am 23. August nach oben zu brechen, begrenzt hat.

Wenn Käufer die Widerstandslinie in Unterstützung umwandeln, würde das nächste Ziel bei etwa 3.448 $ und dann bei 3.718 $ liegen. Ein weiterer Druck auf der Käuferseite könnte Ethereum dann in Richtung 4.000 USD treiben.

Auf der anderen Seite könnte ETH/USD die Unterstützung des aufsteigenden Dreiecks erneut testen, das mit der 20-Tage-Kurve des exponentiellen gleitenden Durchschnitts um die 3.157 $ zusammenfällt. Unterhalb dieses Niveaus könnten sich Bären auf die horizontale Unterstützung bei 2.900 $ und dann auf die 50-Tage-Linie des gleitenden Durchschnitts bei etwa 2.716 $ konzentrieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *