Bitcoin

Litecoin-Breakout bis 2020 mit hohem Risiko des Verschwindens


Litecoin steigt um 13% auf 83,97 $, stößt jedoch beim YTD-Hoch von 84,34 $ auf einen starken Widerstand

Der Preis von Litecoin sprang auf ein Hoch von 83,97 $, wobei ein zinsbullischer Ausbruch in der letzten Woche den Altcoin auf den höchsten Preis seit Februar 2020 brachte.

LTC, das nach Marktkapitalisierung jetzt auf Platz 6 der größten Kryptowährungen steht, ist am Tag um etwa 13 % und im Wochenverlauf um 32 % höher. Während die Bullen jedoch immer noch ein neues Jahreshoch (YTD) erreichen könnten, deutet der technische Ausblick für LTC/USD darauf hin, dass sich die Bären auf Abwärtsbewegungen vorbereiten.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegen LTC/USD-Deals bei rund 81,67 USD, wobei sich die Aufwärtsdynamik der Münze verlangsamt und nur wenige Zentimeter vom Hoch von 84,34 USD entfernt ist, das am 13. Februar erreicht wurde. Wenn diese kurzfristige Korrektur an Fahrt gewinnt, besteht die Gefahr, dass die Pläne der Bullen für einen Ausbruch auf 90,00 USD und dann auf die psychologischen 100 USD versenkt werden.

LTC/USD-Preisanalyse

LTC ist einer der größten Gewinner unter den Top-Ten-Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden.

Aber das Szenario könnte für den Litecoin-Preis leicht rückläufig werden, wenn sich die Bären erholen, um eine Abwärtswende zu bestätigen, die vom sequentiellen TD-Indikator vorgeschlagen wird.

Die 4-Stunden-Chart zeigt acht grüne Candlesticks, was darauf hindeutet, dass das zinsbullische Momentum der letzten Tage abzuschwächen droht. Das LTC/USD-Paar könnte sich also umkehren, wenn sich das Verkaufssignal innerhalb der nächsten Stunden bestätigt.

Litecoin-Preis 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die negative Prognose wird durch das Zusammenfassungsdiagramm In/Out of the Money Around Price (IOMAP) von IntoTheBlock weiter unterstützt. Den Daten zufolge stellt der Bereich von 84,00 USD einen soliden Widerstandsblock dar und könnte für einen Abschwung in den Unterstützungsbereich bei 80,00 USD verantwortlich sein.

Bullen stehen einem Kampf bei $84,00 gegenüber, wie auf dem IOMAP-Chart gezeigt. Quelle: IntotheBlock

Ein Einbruch auf das obige Preisniveau wird den Abwärtsdruck erhöhen und LTC/USD wahrscheinlich auf Tiefststände von 76,00 USD (vorheriges Hoch vom 17. November) drücken. Der 200-SMA (64,01 USD) bietet weitere Unterstützung, wenn Bären ihren Griff stärken.

LTC/USD-Preis-Tageschart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite muss der Litecoin-Preis über dem 10-EMA und 50-SMA (Tages-Chart) bleiben, um das zinsbullische Setup intakt zu lassen. Dieses Bild wird durch die RSI- und MACD-Indikatoren unterstützt, die darauf hindeuten, dass Bullen bis zum Wochenende im Vorteil sind.

Wenn sie Preise über 80,00 $ halten und die Barriere von 84,00 $ erfolgreich überwinden, könnte die Aufwärtsdynamik den LTC-Preis auf 86,00 $ drücken. Oberhalb dieses Niveaus schlägt die IOMAP vor, dass die nächste Hürde bei 90,00 $ und dann bei 100 $ liegt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *