Bitcoin

Litecoin steigt um 10%, um heute die höchsten Altcoin-Gewinne zu führen


Litecoin drückte nach dem Anstieg von Bitcoin auf 11.000 $ mehr als 10% ins Grüne

Aussichten für den Kryptomarkt

Der jüngste Anstieg des Handelspreises von Bitcoin wirkt sich positiv auf den von Litecoin aus, der Altcoin, die oft als Silber oder als Gold des Krypto-Königs bezeichnet wird.

Während Ethereum in den letzten Stunden zu kämpfen hatte, nachdem es den Marsch von Bitcoin auf 10.000 $ hinter sich gelassen hatte, ist Litecoin aus seinem engen Kanal ausgebrochen und hat in den letzten 48 Stunden einen bemerkenswerten Aufwärtstrend verzeichnet.

ETH/USD ist in der vergangenen Woche um mehr als 30% auf über 330 USD gestiegen. Der erhöhte Verkaufsdruck während der asiatischen Handelssitzung hat den Preis jedoch über den Tag um etwa 3% nach unten gedrückt, sodass er derzeit bei 315 USD die Hände tauscht.

Der Preis von Ripples XRP-Token ist in den letzten 24 Stunden um 2,3% gestiegen, während BCH/USD und BSV/USD beide um fast 6% gestiegen sind.

Litecoin verzeichnet dennoch die meisten Gewinne, wobei das LTC/USD-Paar in den letzten 24 Stunden um mehr als 10% gestiegen ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt handelt das Paar bei 53,50 USD, sodass die Bullen wahrscheinlich darauf abzielen, die Unterstützung über 50 USD zu konsolidieren, um den Preis in die Höhe zu treiben, sollte Bitcoin über 12.000 USD explodieren.

Litecoin-Preisanalyse

Ähnlich wie bei Bitcoin ist auch der Preis von Litecoin gerade aus einem engen Kanal ausgebrochen, der die Preise in den letzten Wochen begrenzt hatte. Der Anstieg über 50 US-Dollar ist das erste Mal, dass die Kryptowährung seit dem 8. März 2020 über dem Niveau gehandelt wird, und stellt die beste Periode von LTC/USD seit dem Lauf von Tiefstständen von 40 US-Dollar auf Höchststände von 49 US-Dollar Ende April dar.

LTC/USD-Preisdiagramm. Quelle: TradingView

LTC/USD auf der Aufwärtsseite wird sehr stark dem Muster von höheren Hochs und höheren Tiefs folgen, die Bitcoin verzeichnet. Die wichtigsten Preisniveaus sind die Widerstände bei 57,107 $, 61,208 $ und 66,38 $. Darüber hinaus stoßen Litecoin-Bullen auf minimalen Widerstand und der Preis könnte Februar-Höchststände von 83 US-Dollar erreichen.

Das technische Bild wird durch den MACD-Indikator verstärkt, der gut über der Signallinie platziert ist. Der parabolische SAR auf dem Tages-Chart ist auch für den Altcoin zinsbullisch, wobei die gepunkteten Markierungen ihm Raum für Expansion geben, da sie deutlich unter die Preiskerzen fallen.

LTC/USD-Tagespreisdiagramm. Quelle: TradingView

Ein Anstieg auf höhere Preisniveaus hängt jedoch davon ab, ob die Bullen Gewinne über 50 USD halten werden. Wenn es einen rückläufigen Zusammenbruch gibt, können sich die Bullen auf eine große Unterstützung bei 48,179 $ und 43,00 $ verlassen. Diese Niveaus sind entscheidend, um die Niveaus dort zu halten, wo sie sind, um ein Szenario zu vermeiden, in dem eine Ablehnung die Preise wieder unter eine langfristige absteigende Trendlinie schickt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *