Bitcoin

Litecoin steigt um 11%, da Bullen 200 USD anstreben


LTC/USD wird wahrscheinlich über 200 US-Dollar steigen und neue Höchststände nahe 250 US-Dollar anstreben

Litecoin (LTC) ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 11% gestiegen und erreichte Intraday-Höchststände von 196 USD. Das LTC/USD-Paar steigt einen Tag, nachdem bekannt wurde, dass Grayscale Investments im Februar 174.000 LTC gekauft hat.

Nach den Daten, machte der Kauf fast 80% aller im Monat abgebauten LTC aus. Grayscale Litecoin Trust hat seine Bestände an verwalteten Vermögenswerten auf LTC im Wert von 244,5 Millionen US-Dollar erhöht.

Das fundamentale Signal hat zu einem verbesserten technischen Bild beigetragen, wobei die kurzfristige Bewegung wahrscheinlich dazu führen wird, dass der Preis von Litecoin wieder über 200 USD bricht. Wenn dies der Fall ist, könnten Bullen Höchststände nahe 250 USD anstreben. Im Gegenteil, eine starke Ablehnung könnte die Preise in Richtung 176 $ fallen lassen.

Litecoin-Preisausblick

LTC/USD ist an diesem Tag höher gehandelt worden, da die Bullen auf weitere Gewinne drängen, nachdem sie über den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt von 176 $ gebrochen sind. Der Aufwärtstrend beinhaltet auch einen Durchbruch über die horizontale Widerstandslinie bei 181 $ und 189 $, wobei letztere Hürde durch das 0,382 Fibonacci-Retracement-Level des Rückgangs von 247 $ auf 153 $ markiert wird.

Im Moment kämpfen die Bullen mit Verkaufsdruck in der Nähe des 100 SMA (198 USD), der auch von der 0,5 Fib-Marke (200 USD) flankiert wird. Wenn Käufer diese Hürden überwinden, werden sie wahrscheinlich 211 USD (0,618 Fib-Level) und 227 USD (0,786 Fib-Level) zurückfordern.

Auf dem 4-Stunden-Chart scheint die MACD-Linie über die Signallinie zu steigen. Der RSI strebt auch einen Aufwärtssprung über 60 an, was den Aufwärtstrend von LTC beschleunigen könnte, wenn die Bullen die Kontrolle vollständig übernehmen. Eine erneute Rallye über 200 US-Dollar wird LTC/USD daher in Richtung 250 US-Dollar treiben, wobei sich die kurzfristigen Ziele auf 280 US-Dollar und 300 US-Dollar erstrecken.

LTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite wird das Versäumnis, die Kontrolle über 200 USD zu übernehmen, die Bullen einem erneuten Abwärtsdruck aussetzen. Wenn sich dieses Szenario entfaltet, würde ein deutlicher Rückgang zu einem Rückgang der LTC-Preise in Richtung des Hauptunterstützungsbereichs nahe 175 USD führen.

Hier haben wir den 50 SMA bei 176 USD und das 0,236 Fibonacci-Retracement-Level, das derzeit knapp darunter bei 175 USD liegt. Die horizontale Linie nahe 171 US-Dollar stellt das nächste rückläufige Ziel dar, wobei weitere Verluste wahrscheinlich die LTC-Preise in Richtung 150 US-Dollar ausweiten werden.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *