Bitcoin

Litecoin übertrifft die großen Altcoins, da die Bullen versuchen, einen großen Unterstützungsbereich zu behalten


Der LTC-Preis könnte 85 USD erreichen, wenn die Bullen die in den letzten 24 Stunden erreichte +15 %-Rallye wiederholen

Litecoin (LTC) hat ein neues Jahreshoch von 75,92 $ erreicht, obwohl es zum Zeitpunkt des Schreibens etwas niedriger ist.

Aber das Intraday-Hoch ist das höchste Preisniveau seit Anfang März.

Während Bitcoin Aufmerksamkeit erregt, wenn es sich 17.000 USD nähert, hat Litecoin alle wichtigen Altcoins in den Top-Ten-Slots nach Marktkapitalisierung praktisch übertroffen.

LTC ist derzeit in den letzten 24 Stunden um mehr als 15 % und in den letzten sieben Tagen um mehr als 25 % gestiegen.

Wenn die Bullen einen weiteren Sprung meistern können, um LTC über eine langfristige Widerstandslinie in der Nähe von 80,00 USD zu bringen, wären die begehrten 100 USD nicht zu weit.

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt LTC/USD bei etwa 73,50 USD. Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, ist das Niveau von 70,00 USD für die Bullen entscheidend. Im Gegenteil, der kurzfristige technische Ausblick deutet darauf hin, dass Bären versuchen könnten, Gewinnbuchungen zu nutzen, um den Preis nach unten zu drücken.

LTC/USD-Tageschart

Das LTC/USD-Paar hat sich von seinen Intraday-Hochs zurückgezogen, aber der Tages-Chart deutet darauf hin, dass die Bullen immer noch im Vorteil sind. Laut der Grafik besteht das Hauptziel vorerst darin, die Preise über 70,00 USD zu halten.

Falls dies fehlschlägt, haben die Bullen einen klaren Weg zurück nach oben, wenn sie Schäden am täglichen Pivot um 66,76 $ vermeiden.

Sie müssen sich jedoch nach dem erwarteten Rückzug schnell neu gruppieren. Hier könnte ein neuer Angriff auf die psychologischen 80,00 USD einen erneuten Test des Jahreshochs um 85,00 USD beinhalten.

Aber wie der RSI vermuten lässt, hat der massive Aufwärtstrend Litecoin in den überkauften Bereich getrieben. Daher könnte ein Zustrom von Abwärtsdruck einen Durchbruch unter die kritische Unterstützungslinie von 70,00 USD beschleunigen.

LTC/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn es den Bären gelingt, den Bullen die Kontrolle zu entreißen, würde die erste große Unterstützungszone um die Höchststände der letzten Woche bei 66,76 USD liegen.

Das 61,8% Fibonacci-Retracement-Level des Swing-Hochs vom Tiefststand von 56,45 USD auf das Hoch von 66,76 USD bietet eine Verschnaufpause bei 63,41 USD.

In der Zwischenzeit ist das 38,2% Fibonacci-Retracement ein Widerstands-zu-Unterstützungsniveau bei 62,19 $.

Sollten Bären immer noch Appetit auf mehr Gemetzel haben, werden sich die LTC/USD-Bullen auf die massive Unterstützungsmauer an den gleitenden Durchschnitten verlassen. Der 20-SMA und der 50-SMA auf dem Tages-Chart bieten eine Pufferzone bei 60,12 USD und 54,00 USD.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *