Bitcoin

Mehr Wert in Uniswap gebunden als jeder andere Anbieter von Liquiditätsmining


Über 1,38 Milliarden US-Dollar sind in vier Liquiditätspools auf Uniswap gebunden

Investoren haben mehr als 3,4 Milliarden US-Dollar an dezentraler Finanzierung (DeFi) gebunden, da die Raserei um Yield Farming noch mehr an Fahrt gewinnt, nachdem der dezentrale automatisierte Market Maker (AMM) Uniswap seinen UNI-Token auf den Markt gebracht hat.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage des Kryptowährungsdatenanbieters CoinGecko zeigte, dass fast 81% der Krypto-Inhaber von Yield Farming wissen, wobei der Nischensektor bei Anlegern, die eine Rendite für ihre digitalen Assets durch Bereitstellung von Liquidität suchen, immer beliebter wird.

Den Umfrageergebnissen zufolge berichten 93 % der Ertragsbauern über 500 % des ROI, wobei die meisten LPs einen prozentualen Jahresertrag (APY) von mehr als 1000 % erzielen.

Und das sollte teilweise die Eile erklären, mehr Gelder in DeFi-Protokollen zu sperren, trotz der enormen Gebühren aufgrund der Überlastung des Ethereum-Netzwerks und des Risikos, bei den meisten AMMs vorübergehende Verluste zu erleiden.

Über 1,3 Milliarden US-Dollar in Uniswap gesperrt

Gesamtwert in DeFi gesperrt. Quelle: DeFi Pulse

Der gesamte DeFi-Sektor hat einen Gesamtwert von über 8,3 Milliarden US-Dollar. Obwohl dieser Wert von den Höchstständen von 13,2 Milliarden US-Dollar, die Anfang dieses Monats verzeichnet wurden, gesunken ist, ist er im Vergleich zum Jahresbeginn immer noch viel höher.

Nach Angaben von CoinMarketCap befinden sich mehr als 3,4 Milliarden US-Dollar des in DeFi-Protokollen gesperrten Gesamtwerts in Liquiditätsmining-Pools. Von diesem Betrag sind 1,38 Milliarden US-Dollar in Pools auf der Ethereum-basierten Handelsplattform Uniswap gebunden. Insgesamt führt Uniswap den DeFi-Markt in Bezug auf TVL (USD) an, indem es 23% des Anteils von 1,99 Milliarden US-Dollar beherrscht.

Und immer mehr Landwirte wollen von einer Tagesrendite von bis zu 0,12 % profitieren. Wie unten zu sehen ist, beträgt der gleitende 7-Tage-Durchschnitt für das Handelsvolumen auf Uniswap 3,1 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von über 13,6% gegenüber der Woche entspricht.

Die Gesamtliquidität auf der Uniswap-Plattform betrug zum 23. September (10:20 UTC) 1,99 Milliarden US-Dollar. Quelle: Uniswap.info

Curve Finance stellt mit über 634 Millionen US-Dollar in sechs Pools, darunter in renBTC und Compound, den zweitgrößten TVL bei Ertragslandwirtschaftsprotokollen. Sushiswap liegt mit über 455 Millionen US-Dollar in 17 Pools an dritter Stelle, während yearn.finance mit über 366 Millionen US-Dollar in sechs Liquiditätspools den vierten Platz belegt.

Der neu eingeführte Bakeryswap, der auf der Binance Smart Chain basiert, hat einen Gesamtwert von über 9 Millionen US-Dollar.

Das exponentielle Wachstum der Yield-Farming und der größere DeFi-Raum haben eine wachsende Zahl von Krypto-Kommentatoren, die davon ausgehen, dass es den ICO-Boom während des Krypto-Bullenmarktes 2017 wahrscheinlich übertreffen wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *