Bitcoin

NEM-Preisanalyse: XEM bereit für den Start vor der Momentaufnahme des Symbols (XYM)



Ein Bild von NEM und goldenem Stoffhintergrund

XEM/USD kämpft darum, über 0,21 $ zu brechen, könnte aber um die Einführung von Symbol (XYM) auf 0,50 $ steigen

NEM (XEM) wird an diesem Tag niedriger gehandelt, um etwa 2,9%, da Altcoins die Kämpfe von Bitcoin seit dem Absturz von Höchstständen über 40.000 USD widerspiegeln.

Während der unmittelbare Ausblick für den XEM-Preis jedoch negativ erscheint, könnte er in den kommenden Wochen massiv ansteigen. Dies liegt an der ganzen Aufregung, die sich um den erwarteten Start eines neuen Blockchain-Netzwerks namens Symbol (XYM) aufbaut.

Obwohl die NEM-Community dafür gestimmt hat, den Schnappschuss der XEM-Inhaber zu verschieben, scheint der Markt für den bevorstehenden Airdrop des XYM-Tokens aufgepeppt zu sein. Laut NEM-Unterstützung wird Symbol ein Token-Angebot von 9 Milliarden haben, wobei XEM-Inhaber den neuen Token gemäß dem Snapshot im Verhältnis 1:1 erhalten.

Mehrere große Kryptowährungsbörsen, darunter Binance, die einen XEM-Wettbewerb im Wert von 50.000 US-Dollar veranstaltet, haben bereits zugesagt, den XYM-Airdrop zu unterstützen.

Es ist daher wahrscheinlich, dass der Preis von XEM-Pumpen, wie er begann, bevor die Community dafür stimmte, den Symbol (XYM)-Schnappschuss vom 14. Januar auf Februar zu verschieben.

XEM/USD-Preisausblick

NEM ist bereit für eine massive Aufwärtsbewegung, da trotz der jüngsten Einbrüche eine Aufwärtstrendformation bestehen bleibt.

Der wöchentliche RSI ist aufgrund der überkauften Bedingungen gesunken und könnte eine massive Kaufgelegenheit bieten, da mehr Inhaber nach den XEM-Token suchen.

XEM handelt derzeit um 0,20 USD und könnte auf die Unterstützungslinie um 0,17 USD fallen. Ein wöchentlicher Schlusskurs um dieses Preisniveau wird mehr Kauforders erfordern, was wahrscheinlich die Art von Druck auf der Käuferseite auslöst, die dazu führen könnte, dass sich die Bullen auf neue Höchststände erholen.

Im letzten Quartal stiegen die NEM-Preise in vier Wochen zwischen dem 23. November und dem 14. Dezember um über 170 %. Wenn sich ein Aufwärtstrend bildet und ein ähnlicher Verlauf eintritt, könnte XEM/USD von einem Wochenschluss nahe 0,20 USD um 150% steigen. Es deutet darauf hin, dass die Käufer in den nächsten Wochen neue Höchststände um 0,50 USD erreichen könnten.

XEM/USD-Wochenchart. Quelle: TradingView

Der positive Ausblick bleibt bestehen, solange die Bullen auch die Preise über der wichtigsten nicht-horizontalen Unterstützungslinie beim 200-SMA (0,16 USD) halten.

Ein Bruch unter dieses Niveau wird die Perspektive entkräften und kurzfristig zusätzlichen Abwärtsdruck erzeugen. Ein Lauf zum 100-SMA könnte es Shorts ermöglichen, die Führung zu übernehmen und XEM noch mehr zu entleeren.

Die Post-NEM-Preisanalyse: XEM bereit für den Start vor der Momentaufnahme des Symbols (XYM) erschien zuerst im Coin Journal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *