Bitcoin

ONT-Zusammenbruch im Gange als Bärenaugen $ 0,50


Der ONT-Preis könnte auf ein Tief von 0,38 USD sinken, wenn die Bären unter die wichtigen Unterstützungsbereiche in der Nähe von 0,50 USD fallen

Der Ontologie-Preis hat, wie bei Bitcoin und anderen Top-Ten-Kryptowährungen, einen harten Tag.

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der ONT-Token mehr als 4% im Minus, während Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) zwischen 2,5% und 4% verloren haben. Das Benchmark-Krypto-Handelspaar BTC/USD liegt jetzt unter 19.000 $, ETH/USD kämpft darum, über 580 $ zu brechen und XRP bleibt bei 0,60 $ hängen.

Für Ontology deutet der kurzfristige Ausblick darauf hin, dass weitere Rückgänge möglich sind, obwohl eine Umkehr die Bullen auf Kurs auf einen weiteren Anstieg bringen könnte.

ONT/USD-Preis

ONT hat die untere Trendlinie eines kürzlich gebildeten absteigenden Dreiecksmusters durchbrochen. Der Zusammenbruch des rückläufigen Fortsetzungsmusters deutet darauf hin, dass die nachlassende Nachfrage nach ONT wahrscheinlich zu einem weiteren Preisrückgang führen wird.

Der technische Ausblick für Ontology zeigt auch, dass der Preis des Tokens unter einen entscheidenden Unterstützungsbereich um den einfachen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt bei 0,56 $ gefallen ist.

Da die Preise über die horizontale Trendlinie des schrumpfenden Dreiecksmusters nach unten tendieren, streben Bären 0,52 USD an, um ihren Griff zu stärken.

Der tägliche Relative-Stärke-Index (RSI) unterstützt diese triste Perspektive und zeigt, dass das Momentum bei den Bären ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Indikator derzeit knapp über 48 und sinkt.

ONT/USD-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Wenn sich die Kursbewegung unterhalb der 50-SMA-Linie bei 0,51 USD fortsetzt, könnte ein RSI im überverkauften Bereich dazu führen, dass Verkäufer 0,38 USD anstreben.

Die 4-Stunden-Chart deutet auch auf eine kurzfristige bärische Fortsetzung für ONT/USD hin. Der Preis ist unter die Unterstützungsgrenze des fallenden Dreiecksmusters gefallen, wobei der RSI stark in Richtung 30 gefallen ist.

Der MACD liegt unter der Nulllinie, was den Abschwung für Ontology von den Höchstständen von 0,62 US-Dollar (0,62 Euro) unterstreicht. Im Moment handelt der Token unter dem 50-SMA – ein rückläufiges Signal.

ONT/USD-Kurs auf dem 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Während das technische Bild darauf hindeutet, dass ONT/USD auf 0,38 $ sinken könnte, ist es erwähnenswert, dass die Möglichkeit eines „Fake-out“ mit dem absteigenden Dreieck besteht. Dies bedeutet, dass Ontology nur für eine massive Umkehr auf Tiefststände von 0,38 USD fallen könnte, um den Preis auf ein neues Hoch steigen zu lassen.

Die unmittelbaren Aussichten deuten auch auf einen möglichen Rückgang auf 0,50 USD hin, gefolgt von einer aggressiven „Buy-the-Dip“-Phase. In diesem Fall könnte ONT/USD über 0,50 USD halten.

In diesem Fall streben Käufer einen erneuten Test des Widerstandsbereichs in der Nähe der oberen Trendlinie an und dann beim 20-SMA (0,56 USD) und 61,8% Fibonacci-Niveau (0,60 USD). Oberhalb des Fib-Niveaus werden die Bullen legitime Ziele bei 0,70 USD und dann bei 0,83 USD haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *