Bitcoin

Technische Analyse Juni 2020: XTZ, ADA und LTC


Tezos und Cardano waren einige der leistungsstärksten Altcoins im Mai/Juni und kämpften um den Top-10-Platz auf CoinMarketCap

Der Durchbruch von Bitcoin unter 9.000 US-Dollar kommt zu einer Zeit, in der Kryptowährungen Schwierigkeiten hatten, die jüngsten Gewinne aufrechtzuerhalten. Diese Woche beginnt mit allen wichtigen digitalen Assets, die nach Einbrüchen am Wochenende, bei denen der Kryptomarkt Spiegelverluste erlitten hat, in den roten Zahlen geraten sind.

Kurzfristig ist es ein Kampf zwischen den Bullen und Bären, wobei jedes Nachlassen der letzteren wahrscheinlich den Verkäufern Initiative bietet. Hier ist ein Blick auf einige der Top-Altcoins, die Sie diese Woche im Auge behalten sollten.

Tezos

Tezos tauchte zum Wochenende unter seinen aufsteigenden Kanal, wobei die Bären die Führung übernahmen, um die Preise weiter nach Süden zu drücken.

Abb. 1: Diagramm, das die Preisbewegung von Tezos auf dem 4-Stunden-Chart zeigt. Quelle: Tradingview

Bären haben den Vorteil, da die Münze unter dem 50-Tage-SMA gehandelt wird und ein rückläufiger Crossover unmittelbar bevorsteht. Ein Einbruch unter 2,52 USD könnte einen kurzfristigen Umschwung bestätigen, der die Preise wieder auf 2,24 USD bringt. Die Bären haben Bewegungen beim 10-EMA bereits abgewehrt, und Shorts werden wahrscheinlich bei Preisen zwischen 2,58 und 2,52 US-Dollar aggressiver sein.

Für die Bullen bedeutet die Verteidigung der oben genannten Niveaus, dass das Potenzial für einen Aufwärtstrend bestehen bleibt, wobei eine Konsolidierung möglicherweise einem Ausbruch auf 2,70 USD vorausgeht.

Cardano

Cardano handelt in der Nähe des 38,2% Fibonacci-Retracement-Levels bei 0,075 $ nach einem Rückgang von 7%, der seinen Preis auf ein Tief von 0,0715 $ gebracht hat. Ein Aufwärtstrend ist wahrscheinlich, da der Rückgang die überkauften Niveaus gesenkt hat und sein einfacher gleitender 50-Tage-Durchschnitt nach unten zeigt.

Abb. 2: ADA/USD-Tageschart. Quelle: Tradingview

Cardano rangiert auf Platz 10 der größten Kryptowährungen und war einer der herausragenden Performer, da seine Inhaber den Start seines Shelley-Mainnets erwarten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird der Token bei 0,0717 US-Dollar gehandelt und eine Erholung zur vorherigen Unterstützungszone bei 0,072 US-Dollar ist weiterhin erreichbar. Wenn sich die Bären jedoch behaupten, ist ein Rückgang auf 0,0659658 US-Dollar möglich.

Litecoin

Litecoin sank gegen Ende letzter Woche, um zu sehen, dass der Preis unter seine gleitenden Durchschnitte fiel. Die Bullen haben jedoch einen Einbruch über die wichtigen Unterstützungsbereiche bei etwa 41,72 USD verhindert, da die Käufer den Einbruch kauften.

Abb. 3: Chart mit LTC/USD-Preisen auf dem Tages-Chart. Quelle: Tradingview

Zum Zeitpunkt der Drucklegung tauscht das LTC/USD-Paar die Hände über 42,70 USD. Die Aufwärtsdynamik wird jedoch durch den allgemeinen Stimmungsumschwung im breiteren Markt begrenzt. Die Kurse können nur von einem Ausbruch über die gleitenden Durchschnitte profitieren.

Wenn es nach oben korrigiert, könnte sich das Paar näher an 51 $ bewegen, wobei längere Gewinne die Rückkehr zu einem zinsbullischen Ausblick für einen erneuten Test der Preise über 63 $ signalisieren. Bei einem RSI unter 50 wird LTC/USD innerhalb einer Spanne handeln, wenn Bären die Käufer fernhalten.

Wenn der Preis von Litecoin jedoch unter die große Unterstützung bei 39 US-Dollar fällt, werden die Bären die Initiative ergreifen und versuchen, auf niedrigere Tiefststände zu drängen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *