Bitcoin

Tezos durchbricht über 3,8 USD, da Bullen neues ATH anvisieren


Tezos wurde am Montag auf Tiefstständen von 3,1 US-Dollar gehandelt, könnte aber 4,5 US-Dollar oder mehr erreichen, wenn die Stimmung positiv bleibt

Da Bitcoin und Ethereum versuchen, die Dynamik, die sie auf 48,2 000 bzw. 1,8 000 US-Dollar gebracht hat, zurückzugewinnen, deutet ein ähnlicher Ausblick für den Tezos-Preis auf einen Lauf auf ein neues Allzeithoch (ATH) hin.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird Tezos (XTZ) bei 3,79 USD gehandelt, ein Plus von 10 % in 24 Stunden und mehr als 29 % mehr als in der letzten Woche. Der derzeit zu beobachtende Druck auf der Käuferseite muss deutlich zunehmen, damit die Bullen den unmittelbaren Widerstand knacken und auf 4,0 USD steigen können.

Oberhalb dieses Preisniveaus würde das Fehlen jeglicher Hürden Tezos auf einen neuen ATH über 4,5 USD bringen.

Tezos-Preisausblick

XTZ war seit einem vorherigen Ausbruch von den Tiefstständen von 3,0 USD am 4. Februar unter 3,5 USD ins Stocken geraten. Die Aufwärtsbewegung über dem hartnäckigen Preisniveau führte jedoch dazu, dass die Bullen die obere Grenze eines alten aufsteigenden Parallelkanals anvisierten. Das aktuelle Preisniveau von 3,8 USD bringt den Tezos-Preis über die Scheitellinie des Kanals, mit einem klaren Weg, die Preise in der Nähe des ATH von 4,5 USD zu erkunden.

XTZ/USD-Tageschart. Quelle: TradingView

Der Tages-Chart zeigt, dass sich RSI und MACD im zinsbullischen Bereich befinden, was der Ansicht glaubhaft macht, dass ein neuer Anstieg dazu führen könnte, dass die Bullen einen neuen ATH testen.

Das klare Ziel ist ein Durchbruch über das 100% Fibonacci-Retracement-Level der Bewegung vom Tiefststand von 1,61 USD auf das Hoch von 3,92 USD. Das Überwinden dieser Hürde bei 3,92 USD ermöglicht es den Käufern, das Fibonacci-Retracement-Level von 127,2% (4,55 USD) anzustreben. Darüber hinaus wäre es für Tezos Neuland.

XTZ/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Auf der 4-Stunden-Chart sehen wir, dass Tezos kürzlich über ein aufsteigendes Dreiecksmuster ausgebrochen ist. Der Aufwärtstrend half den Bullen, höher zu traden, wobei die Serie von höheren Tiefs und niedrigeren Hochs eine steigende Unterstützungstrendlinie bildete.

Obwohl der Ausbruch heute früher ins Stocken geraten schien, haben die Bullen ihn intakt gehalten, indem sie gegen den Widerstand gekämpft haben, um die $3,6-Marke zu überschreiten. Bei Kursen um 3,8 USD und einem Aufwärtstrend liegt das nächste Ziel bei 4,0 USD. Wenn das bullische Momentum kurzfristig anhält, könnte XTZ/USD innerhalb der nächsten 24 Stunden bei etwa 4,5 USD gehandelt werden.

Der RSI und der MACD sind beide bullisch, was darauf hindeutet, dass der Aufwärtspfad kurzfristig der wahrscheinlichste ist.

Die gegenteilige Ansicht wird ins Spiel kommen, wenn die Preise unter 3,5 USD fallen. In einem solchen Szenario würde der einfache gleitende 20-Tage-Durchschnitt, der derzeit bei 3,47 USD liegt, die anfängliche Unterstützungszone darstellen. Der 50-SMA (3,24 USD) bietet ein weiteres Unterstützungsniveau, unter dem Bären eine Bewegung in Richtung 2,4 USD und 2,0 USD anstreben können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *