Bitcoin

Tron (TRX) könnte auf 0,043 $ fallen


TRX/USD wurde in der Nähe von 0,052 USD gehandelt, aber ein rückläufiger Flip könnte es auf ein Tief von 0,043 USD bringen

Tron (TRX) wird bei 0,052 USD gegenüber dem US-Dollar gehandelt, etwa 1,5% im Minus in den letzten 24 Stunden. Die Kryptowährung auf Platz 28 hat eine Marktkapitalisierung von 3,7 Milliarden US-Dollar und der Token im Wert von etwa 1.549.192.088 US-Dollar wurde im Intraday-Handelsvolumen ausgetauscht.

Wie das technische Bild vermuten lässt, handelt TRX mit einer bullischen Tendenz innerhalb eines aufsteigenden Dreiecks. Ein optimistischer Blick auf den Markt könnte dazu führen, dass Käufer Gewinne in der Nähe von 0,060 USD anstreben.

Das bullische Szenario ist auch auf die allgemeine Marktstimmung bezüglich Tron zurückzuführen. Viele Anleger sehen TRX zu aktuellen Preisen als unterbewerteten Vermögenswert an. Diese Ansicht deutet darauf hin, dass TRX/USD selbst bei einem weiteren Pullback immer noch eine deutliche Preissteigerung verzeichnen könnte, um neben einer breiteren Akzeptanz neue Höchststände zu erreichen.

Laut dem Gründer von Tron, Justin Sun, ist die letztere Ansicht wahrscheinlicher, wenn Trons Gesamtwert und der Gesamtwert beim Abstecken berücksichtigt werden.

In einem twittern Anfang letzter Woche geteilt, hatte Sun bemerkt:

„Der aktuelle Gesamtwert von #TRON beträgt 20 BIL & TVL beträgt 5 BIL, was weit mehr ist als die aktuelle #TRX-Bewertung von 4,88 Mrd.! Welches andere Krypto-Asset auf der Welt ist so unterbewertet?! Es ist ein Schnäppchen, jetzt #TRX zu kaufen!“

Tron-Preisanalyse

Mit einem TRX/USD-Handel um 0,052 USD gegenüber dem US-Dollar ist es den Bullen gelungen, die Preise über dem exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt und der Unterstützungstrendlinie eines aufsteigenden Dreiecksmusters zu halten.

Die TRX-Preise sind an diesem Tag sogar auf Höchststände von 0,0534 USD gestiegen, wobei der lange Schwanz der roten Kerze die aggressiven Käufe der Bullen zeigt, als die Preise unter die oben genannten Unterstützungszonen fielen.

Zwei aufeinanderfolgende grüne Kerzen über dem 20-Tage-EMA (0,052013 USD) deuten darauf hin, dass es den Käufern gelingen könnte, die Preise in einem Aufwärtstrend zu halten und den TRX in Richtung eines zinsbullischen Ausbruchs zu treiben.

Dies erfordert, dass die Bullen die Initiative in der Nähe von 0,053 USD ergreifen und die Widerstandslinie des Dreiecks (0,0537 USD) überschreiten. In diesem Fall könnte das TRX/USD-Paar in Richtung 0,056 USD und 0,060 USD steigen.

TRX/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite werden die Bären wahrscheinlich wieder Energie tanken, wenn die Preise unter die wichtige Unterstützungszone bei 0,051 USD fallen.

Das rückläufige Szenario könnte an Fahrt gewinnen, wenn der RSI nach unten dreht und sich vom Mittelpunkt weg neigt. Derzeit liegt der Indikator bei 56, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand behalten.

Der MACD bleibt ebenfalls im positiven Bereich, aber der bärische Flip, der durch die roten Balken des Histogramms angezeigt wird, wird sich verstärken, wenn der Indikator unter die Signallinie kreuzt.

In diesem Fall könnte TRX/USD auf die anfängliche Unterstützung bei 0,048 USD fallen, wobei zusätzlicher Abwärtsdruck es den Bären ermöglicht, die Zone von 0,043 USD erneut zu besuchen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *