Bitcoin

Warum Krypto-Investoren zu eToro strömen


Mehr als neun Millionen Anleger haben eToro ihr Vertrauen geschenkt und sich dem weltweit führenden globalen Social-Trading- und Investment-Netzwerk angeschlossen. Mit so vielen Händlern und Investoren auf der ganzen Welt versuchen wir herauszufinden, warum diese Leute einen neuen Ansatz verfolgten, um ihr Geld zu investieren, und sich eToro angeschlossen haben.

Yoni Assia, CEO und Gründer von eToro, sagte: „eToro wurde mit der Vision entwickelt, die Finanzmärkte zu demokratisieren, indem Handel und Investitionen für alle zugänglich gemacht werden. Seit der Einführung haben wir eine starke Kundennachfrage nach unserem Ansatz festgestellt. Da neue Technologien das Finanzwesen weiter verändern, möchten wir bei diesem Wandel an der Spitze bleiben.“

2017 und 2018 neue Höhen erreichen

Im ersten Quartal 2018 gab eToro bekannt, dass es 100 Millionen US-Dollar gesammelt hat, um seine globale Expansion und die Entwicklung blockkettenbasierter Technologien zu unterstützen. Damit erhöht sich das Gesamtkapital des Unternehmens seit seiner Gründung auf 162 Millionen US-Dollar.

Das Unternehmen hat ein erhebliches Wachstum verzeichnet, was zum Teil auf die gestiegene Nachfrage nach neuen Wegen des Handels und der Investition in Kryptowährungen zurückzuführen ist. Um dieses steigende Interesse am Kryptomarkt zu unterstützen, hat eToro sein Angebot weiter ausgebaut und unterstützt nun zehn digitale Währungen: Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, Litecoin, Ethereum Classic, Dash, Stellar, NEO und EOS.

Stellar, NEO und EOS sind die drei neuesten digitalen Währungen, die der Plattform hinzugefügt werden, und eToro ist bestrebt, seinen Kunden noch mehr digitale Assets zur Verfügung zu stellen. eToro konzentriert sich auf Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von mindestens 1 Milliarde US-Dollar und ermöglicht es interessierten Händlern, ihr kryptobasiertes Portfolio zu diversifizieren.

Traden Sie manuell oder kopieren Sie andere Trader

eToro bietet eine Vielzahl von Finanzanlagen an, die von traditionellen Anlageklassen wie Aktien, Rohstoffen, Währungen und Indizes bis hin zu digitalen Währungen reichen. Insgesamt können Nutzer in über 1.500 Instrumente in sechs verschiedenen Anlageklassen investieren. Wer keinen finanziellen Hintergrund hat oder einfach keine Zeit hat, kann mit dem patentierten CopyTrader-System die Trades anderer Trader auf der Plattform automatisch kopieren.

Israel Kalush, Vice-President of Engineering bei eToro, sagte: „Auf der eToro-Plattform können Sie Netzwerkmitglieder identifizieren, die Ihrer Anlagephilosophie, Ihrer Risikobereitschaft und/oder bestimmten Branchen von Interesse entsprechen, und sofort anfangen, von ihnen zu lernen , mit diesen Personen interagieren und sie sogar automatisch in Echtzeit kopieren.“

CopyFunds-Anlagestrategien

Darüber hinaus können Anleger mit den CopyFunds-Anlagestrategien von eToro auf einzigartige Anlageportfolios zugreifen, z. wie die Crypto CopyFund-Anlagestrategie, die im Juli 2017 lanciert wurde.

Erstellt vom Anlageausschuss von eToro, der auch die CopyFund-Anlagestrategie aktiv verwaltet, besteht die Absicht mit der Crypto CopyFund-Strategie darin, Anfängern und erfahrenen Anlegern Zugang zu einem vollständig zugewiesenen, verwalteten Kryptowährungsportfolio zu verschaffen.

Für diejenigen, die daran interessiert sind, der Plattform von eToro beizutreten und ein leicht verständliches diversifiziertes Portfolio zu nutzen, gehen Sie einfach zu eToro.com und melden Sie sich an.

Ihr Kapital ist gefährdet. Kryptowährungen können stark in den Kursen schwanken und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Kryptowährungen wird durch keinen EU-Regulierungsrahmen überwacht. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Dies ist keine Anlageberatung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *