Bitcoin

XRP/USD ging um 9,2% zurück, trotz eines Anstiegs der Anzahl aktiver Wallets


Die täglichen aktiven XRP-Adressen haben 9.499 erreicht, obwohl XRP/USD letzte Woche um etwa 9,2% korrigiert wurde.

Laut der On-Chain-Datenplattform Santiment ist die Ausgabe von Ripples täglicher aktiver Adressen (DAA) trotz des Preisrückgangs in der letzten Woche gestiegen.

Die täglich aktiven Adressen von XRP stiegen am 24. August auf 9.499, ein trotz des Preisrückgangs verzeichnetes 7-Tage-Hoch. Obwohl der Anstieg weit von seinem Rekord von 70.944 aktiven Wallets im Februar entfernt ist, deutet der Anstieg auf eine bullische Divergenz hin.

Die aktiven Wallets von Ripple erreichten ein 7-Tage-Hoch. Quelle: Stimmung

XRP/USD ist letzte Woche um 9,2% gefallen

Trotz einer Rallye auf ein Hoch von 0,326 $ am 17. August fielen die XRP-Preise in der vergangenen Woche um 9,2% auf Tiefststände von 0,288 $.

Der Rückgang machte einige der Gewinne zunichte, die gemacht wurden, seit die Bullen acht aufeinanderfolgende grüne Kerzen auf dem Tages-Chart verzeichneten, die die Preise von 0,22 $ auf ein Höchststand von 0,32 $ drückten.

Wie Bitcoin und Ethereum hinkt XRP dem Großteil des Altcoin-Marktes hinterher und wird sich wahrscheinlich kurzfristig weiter konsolidieren.

Das technische Bild deutet jedoch darauf hin, dass XRP/USD einen erheblichen Wertanstieg verzeichnen könnte, wenn die Bullen den aktuellen Unterstützungsbereich halten.

Der Altcoin wird einen Aufwärts-Ausbruch bestätigen, wenn er einen Tagesschluss über der oberen Grenze der Bollinger-Bänder bei 0,311 $ druckt.

Ein Durchbruch über dieses wichtige Widerstandsniveau könnte zu verstärkten Käufen führen, was wahrscheinlich dazu führen wird, dass die Bullen versuchen, 0,33 $ zu knacken. Oberhalb dieses Bereichs liegt die größte Hürde bei 0,35 $, ein Widerstand, der durch das 127,2% Fibonacci-Retracement-Level hervorgehoben wird.

XRP/USD-Tagescharts, die den Squeeze der Bollinger-Bänder zeigen. Quelle: TradingView

Der Handel zwischen der Mittellinie und der unteren Kurve deutet auf die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs nach unten hin, wenn Verkaufsdruck besteht. Um dies zu verhindern, müssen die XRP/USD-Bullen 0,28 $ halten. Dies ist ein Gebiet, das kürzlich eine große Widerstandszone darstellte. Die Umwandlung in einen Stützbereich könnte die Basis für einen Vorteil bieten.

XRP/USD Preisdiagramm seit Jahresbeginn. Quelle: TradingView

Ein Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von 0,28 USD oder die untere Grenze des BB könnte eine Grundlage für weitere Abwärtsbewegungen bieten.

In einem solchen Szenario könnte XRP/USD auf 0,24 US-Dollar und 0,22 US-Dollar fallen, zwei Unterstützungsbereiche, die durch die Fibonacci-Retracement-Levels von 0,618 bzw. 0,5 markiert sind. Der einfache gleitende 200-Tage-Durchschnitt bietet auch Unterstützung bei 0,21 $.

XRP/USD ist in den letzten 24 Stunden um 1,54% gefallen und wird derzeit um 0,283 USD gehandelt. Der Großteil des Kryptomarktes erlebt ebenfalls wenig überzeugende Bewegungen, wobei Bitcoin um 1,3% auf rund 11.580 $ und Ethereum um 0,8% um etwa 394 $ gesunken ist.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *